Lexikon

ÖbVI Vergütungsordnung

Rechtsgrundlage für die im Rahmen der öffentlichen Aufgaben des Landes Berlin durchgeführten Tätigkeiten eines Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs

Öffentliche Bestellung

im Berliner Vermessungswesen die Berechtigung eines freiberuflich tätigen Unternehmers zur Mitwirkung bei der Durchführung öffentlicher Aufgaben mit Beurkundungs- und Beglaubigungsbefugnis (Vermessungsgesetz Berlin, §§ 2 und 3)

örtliche Grenze

Verbindungslinie zwischen örtlich vorhandenen Grenzzeichen

Örtlichkeit

reale Welt in Abgrenzung zu den in Plänen, Karten, Zeichnungen oder Berechnungen dokumentierten Verhältnissen